Infostelle Berufe und Dienste der Kirche
http://infostelle.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1030274&type=news&nodeid=8516bfa4-d634-4d45-b325-b1693548c54d
Bilderfries
 
 
Be Future! 2013 - 2

Vollbild Be Future! 2013 - 2Galerie Be Future! 2013 - 1

 
 

 

Be Future!

„Be Future“ gab Einblick in die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten

Wie lange dauert die Ausbildung? Welche Noten und welchen Schulabschluss benötige ich? Wie sieht mein zukünftiges Arbeitsfeld aus? Welche Karrieremöglichkeiten habe ich in meinem Wunschberuf?

Die Informationsbörse fand am Freitag, 27. September, und am Samstag, 28. September, im Bischöflichen Gymnasium St. Ursula Geilenkirchen statt. Bekannte Ausbildungsbetriebe aus der Region, wie beispielsweise Gangelter Einrichtungen, Kreissparkasse Heinsberg, Raiffeisenbank informierten neben Polizei, Bundeswehr, Agentur für Arbeit und Kreishandwerkerschaft.

Auch die Informationsstelle Berufe und Dienste der Kirche war in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Heinsberg auf der gut besuchten Messe dabei und konnte sich über zahlreiche Besucher freuen. Über das Theologiestudium mit seinem weit gefächerten Fächerkanon und seinen unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Kirche und Gesellschaft wollten etliche junge Menschen Genaueres erfahren; aber auch die zahlreichen caritativen Berufe wurden häufig angefragt.

 


Von Dr. Elisabeth Gladziwa

Veröffentlicht am 02.10.2013

Test